Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Guten Tag,

ich würde mich schon zur Generation Praktikum zählen.

Ich wurde 2003 als unbezahlter Praktikant/WissenschaftlicherMitarbeiter 6 Monate von der CIS Institut für Mikrosensorik gGmbH in Erfurt ausgenutzt.

Als man mich dann nicht wie versprochen nach 6 Monaten eingestellt hat, bin ich vors Arbeitsgericht Erfurt gezogen und habe, da natürlich alles abgestritten wurde, den Arbeitsgerichtsprozess verloren. Meine Leistungen waren übrigens, wie auch im Arbeitszeugnis bestätigt wurde, sehr gut.

Da ich seinerzeit von Sozialleistungen lebte, musste ich, um den Arbeitsgerichtsprozess führen zu können, Prozesskostenbeihilfe beantragen, die auch genehmigt wurde. Vor einigen Tagen habe ich nun ein Schreiben des Arbeitsgerichtes Erfurt erhalten, in dem die Kosten für den Arbeitsgerichtsprozess in Höhe ca. 1400 EURO von mir zurückgefordert werden. Nicht genug damit, dass ich unbezahlt gearbeitet habe. Jetzt muss ich auch noch draufzahlen.

Leute ich kann Euch nur raten: kein Praktikum. Verlangt, was ihr Wert seid.

Und wenn Ihr in einem von Arbeitslosigkeit geplagten Bundesland wie Thüringen lebt, in dem man es sich wegen des (noch) reichlich vorhandenen Fachkräfte-Pools meint erlauben zu können, dieses wie den letzten Dreck zu behandeln und auszunutzen, dann mein weiterer dringender Rat: Nichts wie weg.

Ich lebe übrigens jetzt in Baden-Württemberg.

Sokko ( -/- ) 11.9.07 19:35

vermiiiiiiiiiiiiiiiiiisse dich! muaaaah! wie lang geht das praxissemester nochmals?? mir ist jetzt schon langweilig...dabei haben die ferein grad erst für mich begonnen. also vor 3 wochen oder so:D muss noch einiges an lesestoff hier nachholen:D mach keinen mist daoben. tu nix was ich net auch tun würd!

lea ( -/- ) 27.8.07 21:43

Ah, ein neuer Beitrag! Also bist anscheinend schon mittendrin im Abenteuer! War grade mal auf deiner Homepage, lustig, will ich auch!Wo Du jetzt ganzen Tag vorm Netz hängst, kannst Du auch gerne mal im Studivz schreiben oder so! Wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß und denk nicht zu viel an die Konzerte im Stadtpark, Du sollst arbeiten in HH;-) l.g. aus dem verregneten Bonn, Naphi

naphi ( -/- ) 10.7.07 17:27

...noch fast leer hier... tsss.... jetz nitt mehr.... also:

hamburgbülder gibts unter www.fotosaushamburg.de

alles gute für deinen nächsten arbeitstag!

christof mPunkt (Email / Website ) 3.7.07 00:32

Hallo,
neue Stadt, neue Arbeit, das klingt nach viel Abenteuer.
Alles Gute für Deinen ersten Arbeitstag morgen!


Krümi

Kruemis-welt ( -/- ) 1.7.07 18:17