star club

Dieses Wochenende war’s mal Zeit ein wenig das Nachtleben zu genießen: Freitags Schanze, Samstags Kiez. Das muss einfach mal zwischendurch sein. Hamburgs Nightlife für alle sozusagen. Erst ein Zwischenstopp im Rock Café am legendären Star Club über ein paar - im Rückblick namenlose - Bars und Clubs bis hin zur Versacker-Location Meanie Bar, um dort irgendwann gegen drei Uhr nachts dahinzudämmern und willenlos die alten Punk-Favorites des VJ’s auf einem Sofa dümpelnd zu konsumieren.

Hier in Hamburg gibt es sowieso immer zu festen und zu feten. Nächstes WE das Festival der Kulturen, dann das Schanzenfest und Ende September das Reeperbahn-Festival. Und dazwischen passt immer noch ein kleines Festchen. Wie zum Beispiel letztes Wochenende beim Stadtparkrennen, als die Straßen nur so von Oldtimern gepflastert waren und der Stadtpark selbst kaum noch zu erreichen war. Trotzdem eine schöne Gelegenheit sich vom langen Wochenende zu entspannen.

10.9.07 21:50

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


christof (11.9.07 01:18)
...du hast wohl einen dicken terminkalender ;??

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen