Dat Würmschen

Das Alternativ-Programm für einen vercheckten Planetarium-Besuch? Eine Erwin Wurm Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen.

Wie kann man den Erwin am besten beschreiben....?!? hmm.. ein paar Versuche:

- jemand, der anderen Menschen seine langen Ungerbutzen über'n Kopf zieht
- jemand, der dafür sorgt, dass in seiner Ausstellung keine Micro-Regenschirme mitgenommen werden dürfen (nein, auch wenn      sie noch so klein sind...)
- jemand, der den Besuchern Bretter unters Shirt schiebt und das auch noch fotografisch für die nächste Generation festhält
- jemand, der seine "Kunstopfer" unter Polstermöbeln begräbt und ihnen rotzfrech Champignons in die Nase steckt oder Pommes zwischen die Fußzehen
- jemand, dem es anscheinend mehr als Spaß macht Menschen mit Lebensmitteln zu verzieren
- jemand, der anderen Menschen gerne Möbel anstatt Kleidung zum Anziehen gibt
- jemand, der seine Ausstellung von Leuten beaufsichtigen lässt, die es schaffen eine halbe Stunde lang fasziniert die Handinnenflächen zu betrachten (erst die linke, dann die rechte, wieder die linke, oh, da ist ja noch eine Hand..)
- jemand, ach egal, einfach selbst mal anschauen: Erwin Wurm

2.9.07 21:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen